Startseite | Impressum | Datenschutz

Geistfuehrer.info

Alle Informationen über Ihre Geistführer, Schutzengel und Erzengel. Wer sie sind. Was sie tun. Und wie Sie selbst Kontakt aufnehmen können.

Erzengel Raphael

Der Erzengel Raphael ist der zweite Erzengel im Bunde. Er ist der Schutzengel im Paradiesgarten Eden und er wacht dort über den Baum des Lebens, von dem Eva den Apfel nahm. Er steht Gott genauso nahe, wie der Erzengel Michael. Raphael gab Noah das Buch, in dem beschrieben stand, wie dieser die Arche bauen solle. In jüdischen Traditionen, ihren überlieferten Weltanschauungen und Gottesbetrachtungen ist Raphael ein Helfer, der die Krankheiten und Schmerzen von Kindern mildert. Die jüdische Kabbala aus dem zweiten Jahrhundert vor Christi stellt ihn als Beauftragten dar, der die Erde heilen soll. Sein Ziel ist, allen Menschen in der Welt einen guten Platz zum Leben zu geben.
Der heilige Raphael gab nach dem Buch Tobit dem Diener Gottes Tobias Hinweise, um Fische zu finden, um Hochzeit halten zu können. Außerdem sollte die Galle des Fisches den blinden Vater heilen, was auch gelang. Im Judentum ist es der Erzengel Raphael, der den Messias ankündigt. Raphael ist zu mittelalterlichen Zeiten der Inbegriff des Schutzengels. Er wird mit sechs Flügeln dargestellt und er gehört nicht nur zu den Serafinen, sondern auch zu den Cherubimen. Raphael ist freundlich, höflich und sogar lustig. Er hat ein geradezu strahlendes Gemüt und wird als Regent der Sonne verehrt.

Dem Erzengel Raphael wird außerdem zugeschrieben, dass er nicht nur ein Engel ist, der Wunden, Schmerzen und Leid heilt, sondern dass er auch heilsame Beziehungen ermöglicht. Damit kann er uns Menschen in der heutigen Zeit dabei helfen, ausgeglichene Beziehungen zu führen, seelisches und körperliches Leid zu mildern. Zerlegt man den hebräischen Namen Raphael in seine einzelnen Bestandteile, so bedeutet seine Übersetzung so viel wie „Gott heilt“, „Arzt Gottes“, „göttlicher Heiler“ oder „heilende Kraft Gottes“. Der Engel der Heilung wird auch als Engel des Ostens oder Engel des Sommers bezeichnet.

Er ist der Engel der Reisenden und der Engel, der die Jugend beschützt. Der Wesenskern des Erzengels Raphael ist der eines überragenden Heilers. Er kann übrigens nicht nur die Körper der Menschen gesunden lassen, sondern auch die Körper der Tiere. Raphael soll damals schon Abrahams Schmerzen gelindert haben! Wer krank ist, unter psychischen oder physischen Problemen leidet, findet im Erzengel Raphael den richtigen Ansprechpartner.
Seinen Beinamen „Erzengel der Reisenden“ hat Raphael aus dem Buch Tobit. Dort wird beschrieben, wie er Tobias auf seiner Reise beschützt und ihm medizinische Grundwahrheiten lehrt. Er ist der Gefährte auf Reisen, hält schützend die Hand über uns und hilft uns dabei, wohlbehalten am Ziel anzukommen. Wenn eine lange Reise ansteht, wir Menschen Beistand für uns, für unser Gepäck und für unsere Unterkunft suchen, dann ist der Erzengel Raphael in unserer Nähe.

Selbst menschliche Heiler und Ärzte profitieren von Raffaels göttlichem Einfluss. Er leitet sie an, die geeigneten Behandlungsmethoden für die Patienten zu finden. Er hilft ihnen dabei, passende Therapien auszuwählen und sie gesundheitsfördernd einzusetzen. Seine Beziehung zu allen Wesen der Erde, wozu auch Tiere gehören, macht den Erzengel Raphael zum Schutzpatron für entlaufene Tiere. Wenn einem Menschen ein geliebtes Haustier entlaufen ist, dann sollte der Erzengel Raphael angerufen werden. Dieser sendet seine liebevollen Kräfte zum Tier und auch zum Menschen und kümmert sich darum, dass beide wieder zueinanderfinden. Gerade Tiere sind besonders empfänglich für seine lenkende Energie.

Als Engel der Sonne hütet der Erzengel Raphael die smaragdgrünen Strahlen des Lichtes. Sein Wesen ist entsprechend sonnig, hell und freundlich. In guter Zusammenarbeit mit dem Erzengel Michael und seinen anbefohlenen Heerscharen von Engeln verrichtet er seine Aufgabe in Liebe und Zuversicht. Seine Worte sind „Ich bin die Liebe, die Gott aussendet, um dich zu heilen“.

Die Meditation Kontakt zu Verstorbenen

Diese Meditation führt auch Menschen, die mit der Meditation noch nicht so vertraut sind, sanft in den Alpha-Zustand, der benötigt wird um die Verstorbenen in der anderen Dimension wahrzunehmen. Diese geführte Meditation erweitert ihre sinnliche Wahrnehmung und bringt Sie sicher wieder zurück ins Hier und Jetzt. Zur Meditation >>