Startseite | Impressum | Datenschutz

Geistfuehrer.info

Alle Informationen über Ihre Geistführer, Schutzengel und Erzengel. Wer sie sind. Was sie tun. Und wie Sie selbst Kontakt aufnehmen können.

Kontakt zum Geistführer

Die medialen Sinne schärfen

Es stellt sich die Frage wie wir die Entwicklung unserer Sinne so vorantreiben können, dass wir Zugang auf der Astralebene erhalten. Der erste und wichtigste Schritt ist, die Aufmerksamkeit nach außen zu richten und die Umwelt mit all ihren Details wahrzunehmen. Wenn wir unsere Umgebung konkret wahrnehmen und unsere Gedanken und unser Tun bewusst in gewollte Bahnen lenken, erreichen wir eine geistige Aufnahmefähigkeit, die über das übliche Maß hinausgeht.

Geistführer sind rastlos

Geistführer sind rastlos

Möglicherweise ist auch Ihnen schon aufgefallen, dass es Menschen gibt, die entweder zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind oder im Gegenteil Menschen, die scheinbar immer fehl am Platz zu sein scheinen. Es gibt Personen, die offenbar permanent erkältet sind während andere selbst bei starkem Erkältungswetter vor Gesundheit nur so strotzen. Einige Menschen sind in der Lage, positive und heilsame Beziehungen zu knüpfen, andere scheinen ihr Leben lang alleine zu sein.

Das Universum hat einen Plan und die Gotteskraft ist überall. Das bedeutet auch, dass positive und negative Energien gleichermaßen allen Menschen zur Verfügung stehen. Es ist nicht so, dass Gott bestimmte Menschen herauspickt und sie mit besonders starker positiver Energie überschüttet. Jeder von uns kann mit dem Universum im Einklang leben und sich einer freudvollen Existenz widmen. Dazu gehört auch, dass wir über die materielle Welt hinauswachsen und uns in die Dimension des übersinnlichen begeben um mit unseren Geistführern oder Schutzengeln in Kontakt zu kommen.

Ihre Aufmerksamkeit ist gefragt

Wer sich auf den Weg macht, um Kontakt zu seinem Geistführer zu knüpfen, sollte sich vor Augen halten, dass es mehrere Ebenen gibt, auf denen ein Geistwesen kommuniziert. Es ist nicht vorherzusehen, welchen Sinn das Geistwesen ansprechen wird. Manchmal fängt es damit an, dass man das Gefühl hat, einfach etwas Neues zu wissen. Wenn das der Fall ist, sollte man in sich hinein hören und auf die Energien, Gerüche, Texturen und Worte in seiner Umgebung achten.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Umgebung, fühlen, schmecken und hören Sie zwischen den Zeilen und betrachten Sie die Welt durch ihr drittes Auge.
Falls das Geistwesen Sie auf der visuellen Ebene ansprechen will, könnten innere Bilder vor Ihrem geistigen Auge ablaufen. Ihnen wird eventuell ein bestimmter Ort gezeigt oder ein Mensch, der besonders auffällige Kleidung trägt. Was könnte das bedeuten? Lassen Sie sich auf die Bilder in Ihrem Kopf ein, sehen, hören, schmecken, riechen und spüren Sie. Das geschieht am besten an einem ruhigen Ort, an dem sie ungestört diesen Sinnesvisionen nachgehen können.
Wenn die Phase vorbei ist, schreiben Sie alles auf, was Sie wahrgenommen haben. Aus diesen Sätzen können sie einem Puzzle gleich ein Bild zusammensetzen und erfahren, was das Geistwesen Ihnen sagen will.

Lesen Sie hier weiter: Wie Sie selbst medial Kontakt zu Ihrem Geistführer aufnehmen können.

Die Meditation Kontakt zu Verstorbenen

Diese Meditation führt auch Menschen, die mit der Meditation noch nicht so vertraut sind, sanft in den Alpha-Zustand, der benötigt wird um die Verstorbenen in der anderen Dimension wahrzunehmen. Diese geführte Meditation erweitert ihre sinnliche Wahrnehmung und bringt Sie sicher wieder zurück ins Hier und Jetzt. Zur Meditation >>

Lesen Sie auch folgende Seiten

Geistführer Die Aufgaben Geistführer sind uns positiv zugewandt. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, uns zu helfen. Sie spornen uns an, schubsen uns im richtigen Moment in die richtige Richtung, verleihen uns Mut und Kr...

Entwickeln Sie Ihre medialen Sinne Wenn Sie die Signale aus dem Jenseits richtig deuten wollen, dann ist es notwendig, Ihre sensiblen Antennen weiter auszubilden. Nur so schaffen Sie es, Ihr inneres Auge zu finden und Ihr inneres Oh...

Hellhören trainieren Das Hören im Diesseits auf körperlicher Ebene ist ebenfalls ein gut ausgebildeter Sinn. Wir setzen ihn ständig ein. Eine "Hellhörigkeit" ist vergleichbar mit dem Hellsehen, allerdings geht es jetzt...

Hellriechen und Hellfühlen Zuallererst entwickelt ein Baby im Mutterleib den Geruchssinn. Dieses ist im limbischen System verankert, also in einem Bereich des Gehirns, in dem Gefühle und Erinnerungen abgespeichert sind. Es i...

Das Ebook "Das dritte Auge"

Intuition und Hellsicht steigern. Wie Sie das sechste Chakra öffnen.

Haben Sie schon mal etwas von dem Dritten Auge gehört? Jeder Mensch besitzt dieses und es hat wirklich unbeschreibliche Kräfte, die wir für unser Leben nutzen können. Wenn wir unser Drittes Auge aktivieren, können wir nicht nur positiver unser Leben gestalten, sondern wir werden das Leben auch aus einer ganz anderen Perspektive sehen.