Startseite | Impressum | Datenschutz

Geistfuehrer.info

Alle Informationen über Ihre Geistführer, Schutzengel und Erzengel. Wer sie sind. Was sie tun. Und wie Sie selbst Kontakt aufnehmen können.

Medialer Kontakt zum Geistführer

Die Intuition – ein mächtiges Werkzeug

Intuition - Eine Eingebung

Fünf Sinne hat der Mensch und der sechste Sinn liegt im Verborgenen. Jeder Mensch ist nicht nur mit den fünf vordergründigen Sinnen zur Welt gekommen, sondern mit sechs Sinnen. Der sechste Sinn verkümmert aber bei vielen Menschen, weil er von ihnen im Alltag nicht benutzt wird. Der sechste Sinn ist unsere Intuition, die innere Stimme, eine Art Bewusstsein des Übersinnlichen. Jeder von uns hat eine Intuition. Der sechste Sinn ist eigentlich eine Kombination aus mehreren Dingen. Dabei greifen das Denken, die Wahrnehmung über die fünf äußeren Sinnesorgane und unsere Emotionen ineinander. Aus der Wechselwirkung dieser drei Bestandteile zieht der sechste Sinn die Fähigkeit, hellseherische und telepathische Schwingungen wahrzunehmen. Selbst die Inspiration eines kreativen Künstlers, die tief spirituellen Erfahrungen eines Schamanen und die kreativen Lösungsansätze eines begabten Architekten sind ein Ergebnis des sechsten Sinns.

Der eigenen Intuition vertrauen

Die Intuition vermittelt uns das Gefühl, dass wir etwas mit felsenfester Sicherheit wissen. Dieses Gefühl manifestiert sich ohne unser Zutun. Kein analytisches Denken kann es beeinflussen. Das Gegenteil trifft zu: Wer sich zu sehr anstrengt, um seine Intuition zu entwickeln, steht sich selbst im Weg.
Anders ausgedrückt: niemand kann die Intuition erzwingen, denn sie geschieht einfach. Allerdings können wir Menschen unsere Sinne schulen, um den Prozess zu unterstützen. Zur Entwicklung des sechsten Sinns kommt es nur dann, wenn wir entspannt sind und uns nicht auf eine bestimmte Aufgabe konzentrieren.

Kennen Sie das auch, dass Ihnen die Lösung für eine wichtige Frage genau dann einfällt, wenn Sie nicht daran denken? Klassisches Beispiel wäre das ständige Verlegen von Schlüsseln. Man sucht nach ihnen und findet sie nicht. Denkt man nicht mehr daran, springen einem die Schlüssel quasi direkt ins Auge. Die Intuition funktioniert ähnlich. Jeder von uns hat schon einmal eine intuitive Erfahrung gemacht. Die Intuition führt uns an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Zeit an einen bestimmten Ort und sorgt dafür, dass wir etwas Bestimmtes erleben. Wenn Sie zum Beispiel im Urlaub über verschlungene Pfade laufen und am Ende des Weges auf einen kleinen Ort treffen, der eine wunderbare Handarbeit bereithält, die sie schon seit Jahren suchen, könnte man von Intuition sprechen. Sie haben gefunden, was Sie schon eine halbe Ewigkeit gesucht haben.

Der Sprung zur Kommunikation mit Geistwesen wie unserem Geistführer, Schutzengel oder gar Verstorbenen aus dem Jenseits ist gar nicht mehr so weit. Vielmehr ist es etwas ganz Natürliches. Der Unterschied zwischen Menschen, die nicht mit Toten kommunizieren können und Menschen, die es können ist, dass Letztere ihre übersinnlichen Fähigkeiten ganz gezielt und bewusst einsetzen. Sie üben sich darin, der inneren Stimme zu folgen und auch die Stimme der Geistwesen wahrzunehmen.
Jeder Mensch, der eine gewisse Sensitivität an den Tag legt, wird bestätigen, dass die Weiterentwicklung der Intuition daraus besteht, etwas zu versuchen, sich zu irren und es wieder neu zu versuchen. Man beobachtet, man überlegt und man trifft eine Entscheidung. Versuch und Irrtum, das ist der Weg, die Intuition zu schärfen.

Das Schärfen der Intuition ist vergleichbar mit dem Führen eines Autos. Erinnern Sie sich daran zurück, wie Sie Ihre ersten Fahrstunden hatten? Sie mussten jeden einzelnen Handgriff bewusst ausführen. Sie haben Verkehrsregeln mühselig erlernt, dem Fahrlehrer zugehört und Schritt für Schritt die erforderlichen Handgriffe und Fußbewegungen automatisiert. Sie mussten sich mit den Reaktionen des Fahrzeugs beschäftigen, lernen wie der Bremsvorgang funktioniert, wie man kuppelt, einparkt oder wendet. Die Intuition funktioniert so ähnlich. Es ist eine Fähigkeit wie jede andere, die mit üben, üben und nochmals üben perfektioniert werden kann. Je öfter sie üben, desto besser funktioniert sie, desto vertrauter werden Sie mit ihr und desto glatter kommen Sie durch ihren Alltag. Wenn Sie Ihre Intuition schleifen, stellen sie schon bald fest, dass Ihr Leben reibungsloser verläuft.
Selbstverständlich gibt es Menschen, die ganz offensichtlich ausgezeichnete intuitive Fähigkeiten an den Tag legen. Einige von ihnen sind wahre Meister. Doch das ist eher die Ausnahme. Lassen Sie sich nicht entmutigen, denn es hängt einzig und alleine von ihnen ab, bis zu welchem Grad Sie Ihre Intuition weiter entwickeln können.

Lesen Sie hier weiter:
Wie Geistführer und Schutzengel den Kontakt zu Ihrem suchen.

Die Meditation Kontakt zu Verstorbenen

Diese Meditation führt auch Menschen, die mit der Meditation noch nicht so vertraut sind, sanft in den Alpha-Zustand, der benötigt wird um die Verstorbenen in der anderen Dimension wahrzunehmen. Diese geführte Meditation erweitert ihre sinnliche Wahrnehmung und bringt Sie sicher wieder zurück ins Hier und Jetzt. Zur Meditation >>

Lesen Sie auch folgende Seiten

Geistführer Die Aufgaben Geistführer sind uns positiv zugewandt. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, uns zu helfen. Sie spornen uns an, schubsen uns im richtigen Moment in die richtige Richtung, verleihen uns Mut und Kr...

Entwickeln Sie Ihre medialen Sinne Wenn Sie die Signale aus dem Jenseits richtig deuten wollen, dann ist es notwendig, Ihre sensiblen Antennen weiter auszubilden. Nur so schaffen Sie es, Ihr inneres Auge zu finden und Ihr inneres Oh...

Hellhören trainieren Das Hören im Diesseits auf körperlicher Ebene ist ebenfalls ein gut ausgebildeter Sinn. Wir setzen ihn ständig ein. Eine "Hellhörigkeit" ist vergleichbar mit dem Hellsehen, allerdings geht es jetzt...

Hellriechen und Hellfühlen Zuallererst entwickelt ein Baby im Mutterleib den Geruchssinn. Dieses ist im limbischen System verankert, also in einem Bereich des Gehirns, in dem Gefühle und Erinnerungen abgespeichert sind. Es i...

Das Ebook "Das dritte Auge"

Intuition und Hellsicht steigern. Wie Sie das sechste Chakra öffnen.

Haben Sie schon mal etwas von dem Dritten Auge gehört? Jeder Mensch besitzt dieses und es hat wirklich unbeschreibliche Kräfte, die wir für unser Leben nutzen können. Wenn wir unser Drittes Auge aktivieren, können wir nicht nur positiver unser Leben gestalten, sondern wir werden das Leben auch aus einer ganz anderen Perspektive sehen.