Startseite | Impressum | Datenschutz

Geistfuehrer.info

Alle Informationen über Ihre Geistführer, Schutzengel und Erzengel. Wer sie sind. Was sie tun. Und wie Sie selbst Kontakt aufnehmen können.

Wie Geistführer Kontakt zu ihnen suchen

Wenn Sie mit Ihrem Schutzengel, mit Ihrem Geistwesen oder Ihrer inneren Stimme kommunizieren, dann ist es hilfreich, nicht nur Worte, sondern auch Bilder zu benutzen. Bilder sind ja im Gegensatz zu Worten universell einsetzbar. Ein Bild ist verständlich, egal ob Sie es einem Chinesen, einem Amerikaner oder einem Südafrikaner zeigen.
Natürlich können Bilder auch falsch interpretiert werden, es kommt auch häufig vor, dass ein medial begabter Mensch empfangene Bilder falsch auslegt. Eine Fehlinterpretation ist jedoch nicht schlimm, zeigt sie doch, dass der Kontakt zu einem geistigen Wesen besteht. Lediglich die Auslegung der Bilder hat nicht richtig funktioniert.

Die geistige Welt ist das Reich der Gedanken. Geister nehmen deshalb auf diesem Weg oft Kontakt zu ihren Menschen auf. Wenn Sie ein Medium einsetzen, um den Kontakt herzustellen, werden Sie erfahren, dass dieses Medium ebenfalls Gedanken liest, Gefühle interpretiert und Visionen wahrnimmt. Ein Medium kann mithilfe der Energie, die es auf allen Sinnesebenen empfängt, Botschaften aufnehmen, verstehen und interpretieren. Diese Energie, göttlich gesteuert und auf Erden manifestiert, ist reine Liebe. Liebe ist alles und durchdringt jede Pore im Diesseits und im Jenseits.

Geistführer versuchen auf ganz unterschiedlichen Bewusstseinsebenen an uns heranzukommen. Sie probieren alle möglichen Arten aus, um das geeignete Einfallstor zu finden, das den Kontakt zu uns ermöglicht. Allerdings können die Kontakte nur so intensiv werden, wie der Mensch es zulässt. Wer keinen Platz in seinem Kopf für Geistwesen hat, wird auch kein Kontakt zu Ihnen aufnehmen können.

Kurz gesagt: Sie müssen daran glauben, sonst haben Sie keine Chance.

Ihre persönliche Erfahrung, ihre persönliche Wahrnehmung und auch ihre Bereitschaft sich zu öffnen, sind der Schlüssel für jedes Geistwesen. Hinzu kommt ein weiteres Problem. Falls Sie aufnahmefähig für telepathische Vorgänge sind, so ist Ihr Geistführer dennoch darauf beschränkt, mit Ihnen über die Dinge zu kommunizieren, die Sie verstehen können. Ihr Erfahrungsschatz ist die Basis jeglicher Kommunikation. Ihr Geistführer entwickelt sich übrigens genauso weiter wie Sie. Er bleibt nicht immer in derselben Verfassung, sondern er lernt dazu und wächst mit Ihnen zusammen. Jede Handlung in ihrem Leben hat auch ein Einfluss auf sein Dasein.

Die Kommunikation der Geistwesen mit den Menschen erfolgt auf einer energetischen Ebene. Wie eingangs schon erläutert, sind unsere astralen Seiten der Sinne Hören, Sehen, Riechen, Fühlen und Schmecken die Straßen, auf der die Geistwesen zu uns gelangen.

Lesen Sie hier weiter: Inspiration, das Verbindungsglied zum Geistführer.

Die Meditation Kontakt zu Verstorbenen

Diese Meditation führt auch Menschen, die mit der Meditation noch nicht so vertraut sind, sanft in den Alpha-Zustand, der benötigt wird um die Verstorbenen in der anderen Dimension wahrzunehmen. Diese geführte Meditation erweitert ihre sinnliche Wahrnehmung und bringt Sie sicher wieder zurück ins Hier und Jetzt. Zur Meditation >>

Lesen Sie auch folgende Seiten

Medialer Kontakt zum Geistführer Fünf Sinne hat der Mensch und der sechste Sinn liegt im Verborgenen. Jeder Mensch ist nicht nur mit den fünf vordergründigen Sinnen zur Welt gekommen, sondern mit sechs Sinnen. Der sechste Sinn ver...

Erzengel Schon William Shakespeare sagte: "Sie kommen noch immer durch den aufgebrochenen Himmel, die frie...

Inspiration als Verbindungsglied zum Geistführer Wenn wir das Wort Inspiration übersetzten dann bedeutet es "im Geist sein". Einer, der seinen Gedanken nachhängt und auf Eingebungen hört, ist seinem Geistführer schon sehr nahe. Wenn Sie Ihren Ta...

Automatisches Schreiben Eine andere Technik, um mit der Geistwelt in Verbindung zu kommen, ist das automatische Schreiben. Dabei ist nicht das Aufschreiben von eigenen Gedanken gemeint! Nehmen wir einmal das Beispiel eine...

Das Ebook "Das dritte Auge"

Intuition und Hellsicht steigern. Wie Sie das sechste Chakra öffnen.

Haben Sie schon mal etwas von dem Dritten Auge gehört? Jeder Mensch besitzt dieses und es hat wirklich unbeschreibliche Kräfte, die wir für unser Leben nutzen können. Wenn wir unser Drittes Auge aktivieren, können wir nicht nur positiver unser Leben gestalten, sondern wir werden das Leben auch aus einer ganz anderen Perspektive sehen.